Aktuelles


- 2021 -        - 2020 -        - 2019 -

Aktuelles

13.09.2021 - Über 50 Mitglieder

Nach nur kurzer Zeit und trotz Pandemie kann sich unser Verein über viele neue Mitglieder freuen.
Dieses Jahr haben wir die 50er Marke überschritten.

Wir sind mit 22 Gründungsmitgliedern gestartet und haben aktuell 53 Mitglieder.

41 Hauptmitglieder
12 Nebenmitglieder (Partner)

Ein großes DANKESCHÖN an das gesamte TEAM!

 


12.09.2021 - ☆ Sonntags Trailen ☆

Heute hatten wir tolle Unterstützung beim Trailen. Drei hoch motivierte Kids. 🥰👍

Die drei haben unter Anleitung, selbständig Trails gelegt für erfahrene Hunde und haben auch die Mensch-Hunde-Teams als Backup begleitet.

 

Ganz ehrlich, so toll, haben wir schon lange nicht mehr getrailt. Die leuchtenden Kinderaugen, beim verstecken und suchen ... einfach toll. Da wurden alle Beteiligten nochmal zum "Kind". Wir haben Dank den drei Kids, alle wieder entdeckt, was es heißt, jemand verstecktes zu suchen oder sich selbst zu verstecken.

Alle Neulinge, beim Trailen, haben ihre Sache super gemacht. Am Ende waren alle platt (Hunde/Erwachsene/Kinder). Auf die Frage, wer denn heute mehr Spaß hatte: Kinder/Hunde/Erwachsene?? Gab es eine klare Antwort: ALLE!! 🧡💙

Wir sind gespannt auf den nächsten Sonntag.

 


11.09.2021 - 》Wir sind nicht perfekt, aber unsere Hunde sind es 😉《

Man könnte fast sagen, dass war heute das Motto unseres Übungsleitertrainings. Dazu haben wir uns dieses Mal kompetente Unterstützung, von der Gründerin von Dogsfunworld, geholt, Gabriele Wagner (Hundetrainerin nach §11 Tierschutzgesetz) 🧡

 

Das war ganz schön viel Input für alle Übungsleiter*innen. Die Hunde haben super mitgearbeitet. Nicht für alle war es einfach, als wir uns gegenseitig etwas erklären sollten, wie wir unserem Hund. Also entweder ohne Worte oder nur mit einfachen Kommandos. Ich kann euch sagen, Team "ohne Worte" hat es ganz schnell hin bekommen (die Armbanduhr aus zu ziehen). 😉

FÜR TON BITTE ANKLICKEN
 

Ein riesen Dankeschön geht an Gabi die uns mit viel Sachverstand und Witz heute durch ein straffes Trainingspensum geführt hat. Wir haben viel mit genommen und gelernt. Nicht nur über das Training mit den Vierbeiner 😉🤣

 


08.09.2021 - Vorstandssitzung am Lagerfeuer

Am vergangenen Mittwoch traf sich unser Vorstand zu seiner monatlichen Sitzung auf dem Hundeplatz.

Am Lagerfeuer wurden einige wichtige Themen besprochen. Die Urlaubs- und Ferienzeit geht langsam zu Ende und somit ist es wieder Zeit anstehende Arbeiten auf dem Hundeplatz in Angriff zu nehmen. Es gibt noch so Einiges zu tun, bevor Herbst und Winter kommen.
Die Teilnahme an unseren Arbeitseinsätzen ist eine gute Möglichkeit für alle Mitglieder ihre jährlichen Arbeitsstunden abzuleisten und somit Geld zu sparen.
Anstehende Arbeiten wären z.B.
- Aufräum- und Mäharbeiten (Randflächen),Unkrautentfernung
- Abdichtung und Aufräumen des Agi-Unterstandes
- Aufbau der Konstruktion für Sonnensegel im Welpengehege

Wir haben deshalb zwei Arbeitseinsätze im Oktober geplant.
09.10.2021 und am 23.10.2021

Merkt euch diese Termine schon mal vor. Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung.

Für den Durchgang zu den Gehegen hatten wir geplant einen Bodenbelag aufzubringen, der eine Durchfeuchtung des Weges verhindert und bessere Trittsicherheit bietet. Eine Möglichkeit wären spezielle Bodenelemente aus Kunststoff, ähnlich wie Rasengitter, aus dem Reitbedarf. Die andere Möglichkeit sind Betonplatten, die wir von einem Mitglied kostengünstig bekommen könnten.
Beide Möglichkeiten wollen wir zuerst prüfen, bevor wir sie umsetzen.

Da die vergangenen Monate durch die Corona-Pandemie für viele Vereine auch eine finanzielle Belastung waren, bietet die Gemeinde allen ortsansässigen Vereinen eine finanzielle Förderung an. Unser Kassenwart hat bereit die erforderlichen Unterlagen eingereicht und wir hoffen nun auf wenigstens eine kleine Unterstützung.

Wir freuen uns sehr, dass wir uns nun wieder regelmäßig auf dem Platz oder bei Stadtspaziergängen und Trailen persönlich treffen können. Sehr gerne würden auch wieder Zeit zum gemütlichen Plausch am Lagerfeuer möglich machen.

 

Geplant sind der 25. September als Sonnenwendfeuer und der 31. November als Halloweenfeuer.

Wir freuen uns auf eure Beteiligung und die Arbeit mit euch und euren Fellnasen.

 


05.09.2021 - Heute war ein spannender Trail-Vormittag! 🧐

Wir begrüßten zwei neue Fellnasen in der Runde: Baghira 8 Monate mit Xenia, Leyli und Milo und Balu mit Sarina und Michi!

 

Die Wetterfee hatte es wirklich gut mit uns gemeint (Dank an alle, die Ihren Teller leer gegessen haben 🧡) und bei bester Laune haben wir alle Versteckten wieder gefunden 😀👍🏻

 

Ganz besonderen Dank an Mareike, die uns so wunderbar tatkräftig unterstützt hat. 🌻

Es war schön mit euch allen und ich freue mich aufs nächste Mal! 🥰

 


22.08.2021 - 🐕 Trainings Wochenende 🐾

Am Samstag waren einige Mitglieder*innen in der Günther-Glotz-Anlage in Karlsruhe. Bei strahlendem Sonnenschein, haben alle Hunde die an uns vorbei flitzenden Jogger*innen & Radfahrer*innen einfach vorbei ziehen lassen. Zum Glück gibt es in der Günther-Glotz-Anlage genug Möglichkeiten sich abzukühlen.

 

Am Sonntag habe sich dann einige Welpenbesitzer*innen im Vogelpark getroffen. Dort gab es nicht nur verschiedene Tiere zu beobachten. Die "älteren" durften unter Ablenkung an ihrer Leinenführigkeit trainieren. Die "jüngeren" haben sich an ein paar Dehnübungen versucht. Zum Schluss haben alle zusammen noch eine Ruheübung gemacht. Naja was sollen wir sagen, einem kleinen Kerlchen, hat das nicht so gut gefallen und wir alle durften an seinem lautstarken Protest teilhaben 🤣🙈🐶❤

 

Wir bedanken uns bei allen Mensch-Hunde-Teams für das tolle Wochenende und die Abwechslung, fernab vom Platz.

 


15.08.2021 - 🎶🎶🎶 Im Wald da sind die Räuber 🎶🎶🎶

Nicht ganz, diesmal war es die Trailgruppe 😅

Mit 5 Mensch-Hund-Teams kam ab 9.30 Uhr keine Langeweile auf und alle Fellnasen wurden wunderbar gefordert.
Alle zweibeinigen „Opfer“ wurden -mehr oder weniger zügig, siehe Bimblhuber- gefunden.
Es wurden keine Wanderer, Biker oder Stockenten (Nordic Walker) erlegt.

 

Fazit: ein toller Sonntagvormittag im kühlen Schatten mit Gleichgesinnten.

Vielen Dank an euch 😍

 


30.07.2021 - 💪🏻😎 Team-Verstärkung 🐶❤️

Wir freuen uns euch mitteilen zu können/dürfen, dass wir Verstärkung haben, sowohl in der Vorstandschaft als auch bei den Übungsleitern. 🥳💪🏻🐶

Im Vorstand, dürfen wir *Mandy, mit Monty* 🐶 begrüßen 》 als Besitzerin. Die beiden sind Mitglieder der ersten Stunde. 🥰

Bei den Übungsleitern sind es *Anastasia & Basti, mit Rüdiger* der ein oder andere, kennt die beiden schon ... denn sie haben die Welpenstunde bei uns verbracht. 🥰😉 ... Da ihnen die Arbeit mit ihrem (Krawall-) Rüdi so viel Spaß gemacht hat, haben sich die beiden dazu entschieden, Übungsleiter bei uns zu werden. 🥳😎😁

Die beiden werden uns "alten Hasen" 😆 die nächsten Monate genau über die Schultern schauen. Damit die beiden auch bald aktiv unser Team unterstützen können. 🙂

Wir freuen uns, dass die drei unser Team ab sofort unterstützen/bereichern ☺️

 


17.07.2021 - 💪Arbeitseinsatz 😎

Heute war es mal wieder soweit, wir hatten einen Arbeitseinsatz. Bei unserem Zwischengang/"Flur" haben wir die alten Zaunelemente nun durch einen Doppelstabmattenzaun ersetzt.
Zudem wurden die Törchen im Mittelgang durch passende und leichter zu öffnende Törchen getauscht.

Wie man unschwer erkennen kann, auf den Bildern, wurde auch die Hütte ausgemistet. Zum Glück hat der "arme" Doodle noch ein Plätzchen zum schlafen gefunden. 🙈😂

Wir danken allen fleißigen Helfern*innen für ihren Einsatz. Dankeschön 💪❤👍 So macht Vereinsarbeit Spaß!!

 


05.06.2021 - 》Wir sind wieder auf dem Platz 《

Nach Monate langem Stillstand, sind wir tatsächlich wieder zurück auf dem Platz!! Diesen und letzten Samstag durften wir schon einige "alte" & neue Gesichter begrüßen.

Natürlich hat es sich unsere Leonberger Dame "Butterblümchen" gleich mal in der Bademuschel gemütlich gemacht. 🤣👍

Es wurden neue Freundschaften geknüpft (Bild 2) und alte wieder vertieft. Ach Gott, haben sich unsere Junghunde gefreut, sich wieder zu sehen. Hatten sich doch einige zu letzt als Welpen gesehen. Dieses "Wiedersehen", war schon etwas besonders. ❤🐾🐶❤

Unsere inzwischen "großen Welpen" durften sich über ihre Lizzyleine von @designed4animals freuen. Da wir als Team von Dogsfunworld total begeistert sind von der Lizzyleine. Bekommen alle unsere Welpen am Ende der Welpenzeit eine Lizzyleine geschenkt.

Auch einige Welpen, haben sich wieder in unserer Welpenstunde eingefunden. Wir haben einige Labrador Retriever, eine Bulldogge, einen Mischling und einen Beagle. 🥰🐾🐶 Bilder folgen nächste Woche, versprochen. 🙈🤣

Wer auf den Platz kommen möchte, muss einer der 3 G's (Geimpft/Getestet/Gensen) erfüllen. Für nähere Informationen schreibt uns gerne an. 🥰

Liebe Grüße euer DogsfunworldTeam

 


02.06.2021 - Erste “nicht online” Vorstandssitzung seit einem Jahr

Am Mittwoch, den 2.Juni fand die erste Vorstandssitzung seit ungefähr einem Jahr statt, bei der wir uns direkt gegenüber sitzen konnten.
Wir haben uns auf dem Hundeplatz im Freien getroffen um die anstehenden Aufgaben zu besprechen.

Der Übungsbetrieb hat am vergangenen Samstag entsprechend den geltenden Corona-Auflagen begonnen und war richtig gut besucht. Mitglieder und Übungsleiter haben es sehr genossen endlich wieder loszulegen.
Aktuell können sich 20 Personen im Freien treffen, die einen negativen Corona-Test nachweisen können, geimpft oder genesen sind. Selbstverständlich testen sich auch die Übungsleiter vor jedem Training. Da noch nicht alle Trainer vollständig geimpft sind, bieten wir im Moment Mittwochs und Samstag Training an.
Wenn ihr kommen möchtet, meldet euch bitte in der Liste, die Mareike wöchentlich in die DFW-Gruppe stellt, an, damit wir die erlaubte Personenanzahl nicht überschreiten. Da sich die Übungsleiter direkt vor der Übungsstunde testen, möchten wir euch bitten, nicht zu früh zu kommen. Wir hoffen auf weitere Lockerungen, die uns mehr Möglichkeiten geben. Die Aussichten sehen aktuell ganz gut aus.

Auch die Welpenstunde war ein voller Erfolg. Nicht nur unsere Fellnasen, sondern auch ihre Hundehalter haben sich gefreut, sich endlich wieder auf dem Platz sehen zu können. Da wir momentan nicht wie üblich dreimal wöchentlich Welpenstunden durchführen können, bieten wir reduzierte Beiträge für die Welpenbesitzer an. Für Welpen, die ab Juni neu zu uns kommen kostet der Welpenbeitrag für 5 Monate 100€, im Juli 120€, im August 140€ und ab September wieder 150€.

In naher Zukunft sind drei Arbeitseinsätze geplant:
Das dringendste ist wohl die Erweiterung der Beschattung durch Sonnensegel auf dem Platz. Wenn jemand eventuell noch ein Sonnensegel zu Hause im Keller hat, würden wir uns über diese Spende sehr freuen. Gesucht wird ein Tüftler unter den Mitgliedern, der das Projekt „Sonnensegel“ koordiniert und organisiert. Über euer Engagement würden wir uns sehr freuen.

In einem weiteren Arbeitseinsatz sollen die provisorischen Törchen im Zwischengang durch stabilere ersetzt werden.

Im dritten Einsatz geht es um leichtere Arbeiten.
Wir möchten den Platz pflegen, indem wir verschiedenen Aufräumarbeiten verrichten und Ordnung machen. Zum Teil müssen Zaunelemente und Pfosten überprüft werden und der eine oder andere Kabelbinder ersetzt werden.

Es wäre sehr hilfreich, wenn wir einige Helfer finden, die bereit wären, einen der Einsätze zu koordinieren, um die Vorstände zu entlasten. Über eure Unterstützung würden wir uns sehr freuen. So lassen sich die erforderlichen Arbeitsstunden leicht erbringen.

Des Weiteren haben wir im Hinblick auf den Hundeführerschein, der wahrscheinlich kommen wird, über eine Dogsfunworld-Basisprüfung gesprochen. Wir haben einige interessante Inhalte geplant, die aus praktischen und theoretischen Aufgaben bestehen. Wir werden dies noch in der Tiefe mit den Übungsleitern bearbeiten.

 


17.04.2021 - Eindrücke von unserem Vereinsgelände

Hoffentlich dürfen wir bald wieder loslegen!

Leider müssen wir den Platz aktuell immer noch geschloßen halten.
Wir hoffen, dass die Pandemie bald hinter uns liegt und einem gemeinsamen Beieinander nichts mehr im Wege steht.


10.02.2021 - 2. Ordentliche Mitgliederversammlung

In Corona-Zeiten war die Durchführung der Mitgliederversammlung eine echte Herausforderung.
Da der Vorstand seit praktisch einem Jahr schon viele Sitzungen online durchgeführt hat, wollten wir dieses Wagnis auch für die Mitgliederversammlung in einer Google-Meet-Videokonferenz angehen, was auch ohne Erwähnung in der Satzung aufgrund einer Gesetzesänderung von 2020 rechtlich möglich ist.

Schon im Vorfeld wurde in der Einladung auf die Besonderheiten hingewiesen und von der technischen Seite war das dann auch völlig problemlos.
Aufgrund der fehlenden Präsenz wurden dann kleinere Abstimmungen statt per Handzeichen über eine Wartezeit und Widerspruchsmöglichkeit gelöst.
Bei der Vorstandswahl wurde jedes anwesende Mitglied explizit angesprochen. Alles in allem hätten wir natürlich eine Präsenzveranstaltung vorgezogen, unter den Randbedingung war diese Lösung allerdings ein adäquater Ersatz.

Inhaltlich haben die Vorstände ihre Berichte abgelegt, die durchweg positiv waren. Das Geschäftsergebnis ist sehr gut und die Mitgliederzahlen sind stark angestiegen. Die Welpenstunde war stark gefragt und hat uns zeitweise sehr gut ausgelastet. Unsere Kassenprüfer (Nadine und Edwina) waren mit der Kassenführung sehr zufrieden, so dass der Vorstand einstimmig entlastet wurde.

Die Neuwahlen des Vorstands waren schon aufgrund mangelnder Gegenvorschläge mehr eine Formsache. Dietmar, Doreen, Claudi und Mareike wurden einstimmig wiedergewählt.
Mandy wurde dann noch zur neuen Kassenprüferin gewählt und ersetzt damit Edwina.

Im Anschluss an die Versammlung sind alle Teilnehmer noch länger zum informellen Austausch und Plaudern in der Leitung geblieben. Den Umständen entsprechend war es am Ende ein sehr gelungener Abend und wir haben uns vorgenommen, dass wir uns bald mal wieder online treffen wollen.

Danke euch allen für die Teilnahme und aktive Mitarbeit. Auch wenn es ganz gut geklappt hat, hoffen wir doch, dass die Variante mit der Videokonferenz ein Einzelfall bleibt und wir uns auch bald wieder auf dem Platz treffen können.

Gruß, euer Vorstand

 


17.11.2020 - Corona-Situation

Liebe Mitglieder, Interessenten, Welpenführer und Freunde,

leider sehen wir uns gezwungen, den *Betrieb auf dem Hundeplatz bis auf Weiteres einzustellen*. 😥 Wir haben lange diskutiert und uns diese Entscheidung nicht einfach gemacht. 😔

‼️Die *Corona-Situation verschärft sich weiter*. Auch wenn die Zahlen aktuell stagnieren, sind sie laut unserer Regierung noch viel zu hoch und die Bundeskanzlerin hat gestern zu weiteren drastischen Kontaktreduktionen aufgerufen.

🚷 Die *Einschläge kommen näher* und das Risiko wird höher. 🚷 Zwei der Übungsleiter haben in der Familie Personen, die Kontakt zu infizierten hatten. 😷

Wir als Verwaltung haben eine *hohe Verantwortung*, gesundheitlich und gesellschaftlich, aber auch angesichts von potentiell hohen finanziellen Strafen für den Verein.

Zum Schluss wollen wir nochmal aus der *Ansprache der Bundeskanzlerin* von gestern zitieren: *"Es ist auf alle nicht erforderlichen Kontakte zu verzichten. Das absolut notwendige Minimum an Kontakten ist zu gewährleisten."*

Bitte habt Verständnis für unsere Entscheidung! 😇☺️ Wir hoffen alle, dass wir uns bald wieder auf dem Platz sehen können. 🥰 Bleibt gesund! 🍀

Gruß, euer Vorstand

 


- 2021 -        - 2020 -        - 2019 -